Namasté

"Jeder Mensch ist vollkommen und trägt seinen eigenen Heilungsprozess in sich.

Es braucht nur ein paar Anstösse um diese tiefe Energie in sich zu erwecken."

 

Meine Motivation für Yoga

Dank meinem Wirtschaftsstudium und meiner Berufserfahrung bei einem internationalen Konzern mit Reisetätigkeit weiss ich genau, was Stress, Einschlafprobleme und wenig Zeit zum Erholen bedeutet. Kleinere Krankheiten und Zwischenfälle zeigten mir, dass mein Pensum zu hoch für meinen Körper war. Mir wurde schnell klar, dass dieser Lebensstil meiner Gesundheit auf Dauer schaden würde und so entschied ich mich 2013 für eine berufsbegleitende Ausbildung zur Komplementärtherapeutin, Methode Yoga. Ich erfuhr, wie Yoga mir half mit meinem Stress im Alltag besser umzugehen und gelassener zu werden.

 

Schon immer träumte ich davon Südamerika und Hawaii zu bereisen - 2014 war es dann soweit. Meine Reise wurde stark durch den Besuch in einem Schamanencamp in Peru sowie meiner Zeit in Hawaii geprägt. Im Dschungel des Amazonas wurde mir bewusst, dass meine Berufung in der Yogatherapie und Energieheilung liegt.

Diesen Weg möchte ich jetzt gehen und freue mich darauf auch dich auf deinem Weg zu begleiten.

 

Sandra Verling - mein Werdegang

 

2007 Reiki Teil 1 Zertifikat

2010 B.A. International Business, D & UK

2012 Master in Business Administration, Luzern, CH

seit 2012 hauptberuflich in der Personalabteilung
eines Konzerns tätig

2014 - 2015 4-monatige Reise durch Südamerika & Besuch eines Schamanencamps, anschliessend Reise nach Hawaii

2015 -2016 Gruppenkurs Viniyoga an der PH Zug

2017 Abschluss zur Komplementärtherapeutin in Yogatherapie,
IIH Luzern

2017 Weiterbildung Schwangerschaftsyoga

2016 - 2019 Yoga in Liechtenstein

ab 2020 Yoga in Cham

 

 

  

 

 

 

 

Der Weg ist das Ziel.